Zum Hauptinhalt springen

Vis-à-Vis mit BENN am 20.06. - Austausch zum Brunnenhof im DGZ-Ring

|   Neues von BENN

Die monatliche Treffen bringen engagierte Bewohnende zusammen. Im Juni ging es um den Brunnenhof und Aktuelles aus unserem Kiez.

1. Aktuelles

Im April kam die Frage nach mehr Informationen und Zahlen zum Kiez auf. Daher präsentiert das BENN-Team kurz das Bezirksregionenprofil zu Weißensee und zum Planungsraum Bühringstraße.

https://www.berlin.de/ba-pankow/politik-und-verwaltung/service-und-organisationseinheiten/sozialraumorientierte-planungskoordination/portraets-der-bezirksregionen/kurzprofile-der-region-weissensee-524678.php

Direkt-Link: https://www.berlin.de/ba-pankow/politik-und-verwaltung/service-und-organisationseinheiten/sozialraumorientierte-planungskoordination/kurzprofile/bzr09_kurzprofil_06-02-2024.pdf?ts=1707985729

Im Planungsraum Bühringstraße wohnten zum Stichtag 31.12.2022: 6.349 Menschen. Fast 9% mehr Bewohnende als 2021.

2. Brunnenhof

Ein Thema dem das BENN-Team immer wieder begegnet ist der Brunnenhof bzw. der Wunsch dort mehr Aufenthaltsqualität zu schaffen. Insbesondere die Schließung der Wegeverbindung zwischen dem Spielplatz Wigandstaler Straße und dem DGZ-Ring erschwert die Bewegungsmöglichkeiten.

Den Brunnen wieder in Betrieb zu nehmen, könnte eine verbesserte Aufenthaltsqualität schaffen, sowohl für die Mitarbeitenden in den umliegenden Gewerbeeinheiten als auch für die direkten Anwohnenden sowie die Miter:innen der Häuser um den DGZ-Ring (vornehmlich GESOBAU). Gleichzeitig könnten sich Mitarbeitende in den umliegenden Gewerbe gestört fühlen.

Interessant wie es hier weitergeht(en kann).

Sonstiges

Es wird von ehrenamtlichem Engagement im Kiez berichtet, so bietet Carmen einen Lesezirkel am Kollwitzplatz an. Ob es im Kiez Interessierte Bewohnende gibt, ist nicht bekannt. 

Es wird berichtet, dass es zu wenige Mülleimer im Kiez gibt. 

Durch das Gewerbe von ProBioGen ist viel LKW-Verkehr wahrnehmbar. 

Am DGZ-Ring in der Zufahrt zwischen den Blöcken Seniorenresidenz und BENN-Büro parken viele Autos auf Flächen, die nicht zum Parken gedacht sind (z.B. Baumscheiben).

Die Durchwegung zwischen Bühringstraße und DGZ-Ring ist an der Kunsthochschule sehr vermüllt.

Nächstes Treffen Vis-à-Vis mit BENN:
Donnerstag, der 25.07.2024
Themenwunsch: Geschichtencafé / offen
Ort: BENN Vor-Ort-Büro, Gustav-Adolf-Straße 125

Wer an einem Thema interessiert ist, kann es gerne mitbringen.

Wir freuen uns auf Euch.

Ansicht vom Brunnenhof im DGZ-Ring
Ein Foto von der BENN-Werkstatt am 07.10.2023